top of page
  • AutorenbildNadia

Ghriba Bahla - Marokkanische Sesam Kekse

Aktualisiert: 13. Okt. 2023

-Traditionelle Süße die verzaubert-

Ghriba Bahla - traditionelles marokkanisches Gebäck

Risse in der Oberfläche und eine Mulde in der Unterseite, haben ursprünglich dazu geführt, dass dieses Gebäck als ''Ghriba Bahla'' bekannt ist. Der Name, was übersetzt ''dumme'' Kekse bedeutet, hat eine Geschichte die tief in die marokkanische Kultur und Tradition zurück greift. Die Zubereitung war oft ein gemeinschaftliches Ereignis, bei dem die Frauen aus der Nachbarschaft und Familie zusammen kamen, um die Kekse zu backen. Dieses uralte bewahrte Rezept wurde von Generation zu Generation weitergegeben und war ein Symbol für Gastfreundschaft und den Erhalt der kulinarischen Tradition.

 

Zutaten für ca. 20-25 Stück


  • 250g Mehl

  • 80ml Öl

  • 75g Zucker

  • 75g Butter

  • 30g Sesam (geröstet)

  • 1 EL Backpulver

  • 1/4 TL Zimt

  • 1 Prise Salz


Zubereitung


Zunächst Mehl und Butter gut miteinander vermengen bis eine feine streuselartige Masse entsteht. Die Butter sollte ca. 5 Minuten gut eingeknetet werden.

Zucker, Sesam, Backpulver, Zimt, und Salz zu der Streuselmasse geben und alles miteinander vermengen.

Zum Schluss noch das Öl hinzufügen und in die Masse gut einarbeiten. Aus 1 EL Teigmasse (ca. 25g) eine kleine Kugeln formen und anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Lasse einen ca. 2 cm großen Abstand zwischen den Teigbällchen. Ghriba im vorgeheizten Backofen Ober- und Unterhitze bei 170°C 20 Min. goldgelb backen.

 

Lasse die Kekse nach dem Backen auf einen Kuchengitter abkühlen und genieße die mit marokkanischem Minztee!

Bis heute ist die Ghriba Bahla eines der beliebtesten Gebäcksorten und in jedem marokkanischem Haushalt vorrätig auffindbar. 😊

Weil die Herstellung eben so einfach und schnell gemacht ist.


Viel Spaß beim Nachbacken und Bessaha! 😊


Eure Nadia


778 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
Rike Bary
Rike Bary
Mar 16
Rated 5 out of 5 stars.

Geschmacklich finde ich sie großartig, aber bei mir war die Konsistenz vom Teig auch sehr buttrig/ölig und die Kekse werden dadurch sehr bröselig. Stimmen die Mengenangaben?

Like

susannepalm
Mar 13

Hallo Nadja,

ich liebe diese Kekse und habe sie schon oft gebacken. Nur eine Frage zur Konsistenz - bei mir sind die fertigen Kekse immer etwas klebrig und bröselig, nehme ich da evtl. zu viel Öl oder ist das einfach so?

LG Susanne

Like
bottom of page